Wir verweisen hier auf eine Auswahl von Homepages regionaler Igelschutzvereine und Kontaktdaten von nicht öffentlichen, privaten Igelpflegestellen. Es werden Daten aufgrund der Postleitzahl des Betreibers bzw. Rechteinhabers aufgrund derer rechtsverbindlicher, schriftlicher Zustimmung kartiert. Klicken Sie auf das Symbol, es sind jeweils PLZ, Name und Webadresse oder Telefonnummern angegeben.

Adressen weiterer Pflegestellen können Sie uns gerne melden. Bitte beachten Sie, dass es sich fast ausschließlich um ehrenamtliche Tierschützer handelt, die sich in Ihrer Freizeit um hilfsbedürftige Igel kümmern. Einen Anspruch auf Aufnahme der Tiere besteht daher nicht. Die Betreiber der hier aufgeführten Pflegestellen handeln nicht im Auftrag von Pro Igel e.V. und sind für den Zustand der Pflegeeinrichtung selbst verantwortlich. Sollten Verfehlungen gegen das Tier- oder Naturschutzgesetz beobachtet werden oder die Haltung der Tiere fragwürdig erscheinen, bitten wir um Nachricht.

Weiterhin empfehlen wir, auch bei großen Tier-, Natur- und Umweltverbänden, wie z.B. dem Deutschen Tierschutzbund, dem Bund gegen den Missbrauch der Tiere, dem NABU, dem BUND etc. zu recherchieren oder anzufragen, den auch diese haben teilweise Einrichtungen mit Igelauffangstationen, die wir an dieser Stelle aber nicht eigens auflisten, da es uns nicht möglich ist, solche Angaben aktuell zu halten und zu pflegen.

Pro Igel e.V. ist für die Inhalte fremder Internetseiten im Einzelnen und deren künftige Entwicklung nicht verantwortlich! Soweit möglich überprüfen wir die Inhalte der Websites auf sachliche Korrektheit, bevor wir einen Link in diese Karte aufnehmen. Im Zweifel sollten sich die Besucher der Homepages nach unseren aktuellen Hinweisen richten oder nachfragen.